1957

Die Firma wurde unter dem Namen R. Moser-Schmutz, durch Herr Richard Moser sen. gegründet, Firmensitz war Worb mit Aussenlager in Richigen und Worb SBB.
Gehandelt wurden mit Schürzen, Stiefel, Regenkleider, in Eigenfabrikation wurden Blachen, Frostschutzmatten, Silowasserpressen Drahtsilos hergestellt.

1976

Der Platzbedarf wurde grösser somit wurde der Firmensitz nach Trimstein verlegt. Büro, Lager und Produktion konnten nun an einem Standort realisiert werden.

1981

Da die Produktepalette ausgebaut wurde, realisierte Herr Richard Moser sen. den heutigen Standort in Worb.
Dadurch konnten die Blachenkonfektion und die Lagerkapazität erheblich vergrössert werden.
Firmeneintritt der Tochter Barbara Härri-Moser.

1983

Umbenennung von R. Moser-Schmutz in Rimoplast AG.

1985

Tod unseres Firmengründers Richard Moser sen.
Firmeneintritt des Sohnes Richard Moser jun.

2001

Neubau einer 2. Lagerhalle.

2009

2009 entschlossen sich die Inhaber Herr R. Moser jun. und Frau B. Härri-Moser zum Landkauf in Bowil zur Realisierung eines Neubauprojektes.

2011

Baueingabe, voraussichtlicher Baubeginn Herbst/Winter 2011/2012.

2012

Im Juli Bezug des Neubau in Bowil. Die Umzugswochen dauerten 14 Tage. In dieser Zeit wurden insgesamt 64 LKW (18 t) und 10 LKW (3.5 t) Material von Worb nach Bowil transportiert.